Evolener Rind

evolener_1

Das Evoléner Rind ist eine alte und widerstandsfähige Gebirgsrasse aus dem Wallis, die gemäss Untersuchungen schon die Römer in der Gegend von Evoléne angesiedelt haben sollen. Im Gegensatz zum Eringer Rind, welches vor allem für Ring-Kuhkämpfe eingesetzt wird und mit einem Bestand von 30'000 Stück gesichert ist, stehen die Überlebenschancen für das Evoléner Rind schlecht.

evolener_2

Um den Bestand von 150 Tieren zu sichern und aktiv an der Verbreitung dieser Rasse mitzuwirken, werden in Ammern Evoléner Rinder gezüchtet. Der Oberwalliser Zuchtverband der Evoléner Kühe ist der Vereinigung Pro Specie Rara angeschlossen.